Schwieren und Partner - Rechtsanwälte in Haltern am See

Impressum

Verantwortlich i.S.v.RStV:  Rechtsanwälte (BRD) Irmgard und Thomas Schwieren, Disselhof 36, 45721 Haltern am See.

Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Seiten sind urheberrechtlich als Sprachwerke zu betrachten und unterliegen dem urheberrechtlichen Schutz des § 2 UrhG. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe ist nicht gestattet und wird strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt. Ein Link auf diese Seiten ist nicht zu beanstanden, sofern eine schriftliche Genehmigung vorliegt und die Darstellung nicht in einem eigenen Frame erfolgt. Urheber im Sinne des Urhebergesetzes sind Frau RA Irmgard Schwieren und Herr RA Thomas Schwieren.

Die auf den Webseiten der RAe SCHWIEREN & PARTNER enthaltenen oder durch sie - auch über Hypertext oder andere Verbindungen (Links) zu fremden Internetbereichen oder Websites - zur Verfügung gestellten oder zugänglich gemachten Daten, Kommentare, Einschätzungen, Meinungen, Darstellungen und sonstigen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, den Nutzer bei seiner selbständigen Wahl der Rechtsberatung zu unterstützen.

Die RAe SCHWIEREN & PARTNER übernehmen keine Garantie für Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen und Angaben. Weder durch das Lesen noch den Download oder sonstige Nutzungsweisen von Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande oder wird aus Rat oder Auskunft gehaftet. Es wird keine Haftung übernommen für über das Internet übermittelte Nachrichten, z.B. via E-Mail, Formular, etc. Ferner ist die Haftung für übermittelte Mitteilungen zur Fristwahrung ausgeschlossen.

Außergerichtlichen Online-Streitbeilegung

Im Falle des Abschluss es von Online-Dienstverträgen mit Verbrauchern muss seit dem 09.01.2016 in der EU auf einer Homepage ein Link zur europäischen Onlinestreitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) angegeben werden. Da der Begriff „Dienstleistungsvertrag“ im Sinne der Verordnung sehr weit gefasst ist und zur Definition des „Online-Dienstleistungsvertrag“ auch eine Beauftragung per E-Mail gezählt wird, kommen wir hiermit dieser Pflicht nach: http://ec.europa.eu/consumers/odr.
Nach den Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) besteht für den Fall von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern die Möglichkeit, ein Verfahren zur außergerichtlichen Vermittlung bzw. Streitschlichtung einzuleiten. Es besteht die Wahlfreiheit zwischen der Durchführung eines Verfahrens vor der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm.
E-Mail: info@rak-hamm.de
Internet: www.rechtsanwaltskammer-hamm.de
oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, die bei der Bundesrechtsanwaltskammer eingerichtet ist,
E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org
Internet: www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de.

Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft ist zugleich nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000,00 €.
Ihre Anschrift lautet:
Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Neue Grünstr. 17
10179 Berlin
Telefon: 0 30 / 2 84 44 17-0
Telefax: 0 30 / 2 84 44 17-2
Als weitere Möglichkeit zur alternativen Streitbeilegung gibt es nach der EU-Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-Verordnung [Online Dispute Resolution]) die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung http://ec.europa.eu/consumers/odr/